Hochwertiger Zahnersatz

Die Zahnfüllungen halten nicht mehr an Ihrem Zahn und Sie benötigen eine Krone?

 

Nach dem Abschleifen (Präparation) und Abformung wird in einem Meisterlabor eine keramische Krone für Sie angefertigt. Hochwertige verblendete Keramikkronen sind kaum von Ihren eigenen Zähnen zu unterscheiden. Die Krone wird fest auf Ihren Zahn zementiert, so dass Sie wieder gut zubeißen können.

Falls ein Zahn verloren gegangen ist, werden die beiden Nachbarzähne der Zahnlücke abgeschliffen und eine Brücke hergestellt. Die Brücke schließt die Zahnlücke und wird ebenfalls fest einzementiert. Dies gewährleistet eine Abstützung des Gegenzahnes der Lücke im gegenüberliegenden Kiefer. Auch die Nachbarzähne können so nicht mehr in die Lücke kippen. Ihre Kaukraft ist wiederhergestellt.

Falls die Nachbarzähne völlig gesund sind, also noch keine Füllungen haben, ist die Lückenversorgung mit einem Implantat unter Umständen die bessere Alternative.
Fehlen zu viele Zähne, ist ein fest zementierter Zahnersatz nicht mehr möglich. In diesem Fall kann eine an Teleskopkronen haltende Prothese eine gute Lösung darstellen. Auch Implantate zur Verankerung der Prothese sind eine gute Option.